Skip to main content

Dettagli Appuntamento

Conferma i dati

Nome:

Cognome:

Data Appuntamento:

Orario:

Appuntamento per

Condividi su

Du hast ein paar Zähne verloren und möchtest sie gerne ersetzen? Du hast bereits von Osseointegration und Implantologie gehört, aber auch von zu hohen Kosten? Wie lange ist ein Zahnimplantat haltbar? Wenn du Zahnärzte suchst, die qualitativ hochwertige Implantate zu erschwinglichen Preisen durchführen, dann bist du hier am richtigen Ort. Lies den nachfolgenden Artikel, um näheres zum Thema Implantologie und Osseointegration zu erfahren.

 

Was ist Implantologie?

Hierbei handelt es sich um den Bereich der Zahnheilkunde, der sich mit der Insertion von Zahnimplantaten befasst. Die Implantologie dient dazu, fehlende Zähne zu ersetzen, die aufgrund von Traumata, Krankheiten oder erblichen Problemen fehlen.

Unter einem Zahnimplantat versteht man eine künstliche Wurzel, die in den Kieferknochen eingesetzt wird und eine Stützfunktion für festsitzenden Zahnersatz erfüllt. Auf ihr werden dann Kronen oder Zahnbrücken befestigt.

 

Osseointegration

Die zahnmedizinische Implantologie ist eine komplexe Technik, die große Präzision erfordert; dabei wird Fremdmaterial in den Knochen eingebracht, welches sich perfekt in diesen integrieren muss (man spricht deshalb auch von Osseointegration, einem von Prof. Dr. Brånemark, Leiter des Institutes für Angewandte Biotechnologie in Göteborg erkorenen Begriff). Um eine perfekte Osseointegration zu gewährleisten, sind Professionalität, Präzision, Qualität der Materialien und Sterilität während des Eingriffs erforderlich.

Die Implantologie ist eine optimale Lösung, um fehlende Zähne zu ersetzen, kann aber nicht immer angewendet werden; sie ist nur möglich, wenn ausreichend Knochensubstanz vorhanden ist, um Implantate einsetzen zu können. Ist nicht genug Knochen vorhanden, gibt es folgende Möglichkeit: man kann auf die sog. Knochenregeneration zurückgreifen, d.h. auf die Knochenrekonstruktion. Nachdem der Knochen rekonstruiert wurde, ist auch die Implantation wieder möglich.

 

Für die Osseointegration verwendete Materialien
Ein Zahnimplantat wird aus Reintitan oder Titanlegierungen gefertigt. Dieses Metall ist leicht und korrosionsbeständig. Eine seiner wichtigsten Eigenschaften ist seine Fähigkeit, sich direkt mit dem Knochen zu verbinden ohne eine Fremdkörperreaktionen zu verursachen.

 

Misserfolg der Osseointegration

Wenn sich das Implantat nicht in den Kochen integriert und folglich die Osseointegration ausbleibt, können mehrere Ursachen vorliegen: eine fehlende Sterilität sowie unzureichende Stabilität während des Eingriffs, geringe Erfahrung des Chirurgen und mangelhafte Qualität der Materialien. Aus diesen Gründen kann sich der um das Implantat liegende Knochen entzünden und nicht perfekt an das Implantat anhaften. In diesem Fall spricht man von einem Misserfolg in der Zahnimplantologie.

Wir von Freesmile sind dank unserer deutschen Behandlungsprotokolle in der Lage, die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Eingriffs zu erhöhen. Wir operieren unter sterilen Bedingungen in einem speziell für unsere erfahrenen Ärzte und unseren qualifizierten Personal vorbehaltenen OP-Saal. Diese Maßnahmen verbessern den Prozess der Osseointegration und erhöhen unsere Erfolgsquote auf über 99%.

 

Wie hoch ist die Lebensdauer eines Zahnimplantats?

Fehlende Zähne können eine Reihe von Problemen verursachen. Zunächst beeinträchtigen sie die Kaufunktion, zudem wirken sie sich auch auf unsere Lebensqualität und unser Selbstvertrauen aus. Die Implantation ermöglicht es, fehlende Zähne vollständig wieder zu ersetzen. Aber wie lange hält ein Zahnimplantat? Wenn man alle obengenannten Maßnahmen berücksichtigt und eine adäquate Mundhygiene aufrecht erhält, kann es auch mehrere Jahrzehnte halten.

 

Wer kann die Implantologie in Anspruch nehmen? 

Praktisch jeder kann die Zahnimplantologie in Anspruch nehmen, wobei der allgemeine Gesundheitszustand und das Knochenangebot zu berücksichtigen sind. Sollte ein Knochenmangel vorhanden sein, bieten wir dennoch eine Lösung: die sog. Knochenregeneration.

Condividi su
PRENOTA ORA 06 33 33 377