All-on-4® Implantologie: von der Malo Klinik zu Freesmile

All-on-4® Implantologie: von der Malo Klinik zu Freesmile

All-on-4® ist eine innovative Implantattechnik, die es ermöglicht, eine herausnehmbare Zahnprothese durch festsitzende Zähne zu ersetzen und das Problem des totalen Zahnverlustes zu lösen. Die Neuheit bei dieser Technik liegt in der Möglichkeit, eine besondere (Toronto Bridge genannte) Prothese über einen gesamten Zahnbogen anzufertigen, die sich auf nur 4 Zahnimplantate aus Titan stützt, die an speziellen Punkten verankert werden. Besagte Punkte gewähren der zukünftigen Zahnprothese eine perfekte Stabilität und eine ausgeglichene Verteilung der Kaukräfte.

Diese revolutionäre Technik ist eine der wichtigsten Innovationen der letzten Jahre auf dem Gebiet der Zahnheilkunde. In der Tat bietet sie dank kurzer Behandlungszeit und geringer Invasivität Patienten mit totalem Zahnverlust Rehabilitation.

 

All-on-4® in der Malo Klinik

Die Marke All-on-4® wurde 2003 von Nobel Biocare eingetragen und vom portugiesischen Zahnarzt Paulo Malo beschrieben. Nobel Biocare ist weltweit führend auf dem Gebiert innovativer Lösungen in der Zahnheilkunde und hat die Technik All-on-4® weltweit bereits in mehr als tausend Fällen erfolgreich umgesetzt.

Nach einem gründlichen Studium der Mechanik der Kaukräfte und der Ermittlung der günstigsten Verankerungspunkte konnte Dr. Malo die besten Punkte ermitteln, um mit nur 4 Zahnimplantaten eine überragende Grundstabilität sicherzustellen. Er setzt in seiner in Lissabon eröffneten Malo Klinik mit der Technik All-on-4® Implantate ein.

 

All-on-4® bei Freesmile

Die Qualität der in den Malo-Kliniken durchgeführten Eingriffe ist sehr hoch und die damit verbundenen Kosten sind es ebenfalls. Grund: All-on-4® ist keine einfache Technik. Patienten, die dieses Verfahren benötigen, weisen häufig wenig Knochensubstanz auf, ein Problem, das die Verankerung von Implantaten generell erschwert und komplexe Lösungen erfordert. Folglich ist es von grundlegender Bedeutung, sich nur an hochprofessionelle und erfahrene Spezialisten zu wenden.

Freesmile arbeitet bereits seit Jahren mit der Technik All-on-4® und behandelt Patienten aus ganz Italien und dem Ausland, die unter schwerem Zahnverlust und Mangel an Knochensubstanz leiden und bietet ihnen die Möglichkeit, wieder festsitzende Zähne zu erhalten. Wir sind in der Lage, hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten, allerdings zu einem eindeutig günstigeren Preis als in den Malo-Kliniken oder durchschnittlich in anderen Kliniken. In unserem Zentrum in Rom führen wir (als eines der größten Implantologiezentren Europas) jährlich mehr als 2.000 Implantate durch. Die Erfolgsquote unserer Eingriffe liegt bei 99,4%.

Dank spezieller interner Protokolle konnten wir die für All-on-4® erforderlichen Behandlungszeiten um die Hälfte verkürzen. Dadurch haben sich die Kosten des Verfahrens um mehr als 60% verringert. In unserem Zentrum in Rom bieten wir die Rehabilitation eines gesamten Zahnbogens zum Preis von nur 3.950 Euro an. Auf diese Weise sind wir in der Lage, auch denjenigen Patienten zu helfen, die sich keine höheren Behandlungskosten leisten könnten.