Skip to main content

Dettagli Appuntamento

Conferma i dati

Nome:

Cognome:

Data Appuntamento:

Orario:

Appuntamento per

Condividi su

Du hast alte Amalgamfüllungen, die du austauschen möchtest? Du hast Kariesherde, die die Unversehrtheit deiner Zähne beeinträchtigen? Einlagefüllungen sind dann eine der wirkungsvollsten Lösungen, um einen angegriffenen Zahn wieder herzustellen. Nachfolgeder Artikel beschreibt die wichtigsten Eigenschaften von Zahneinlagefüllungen und deren Nützlichkeit.

 

Was ist eine Zahneinlagefüllung?

Dabei handelt es sich um eine Technik, die im Bereich der Zahnästhetik beim Wechsel von alten Amalgamfüllungen oder Plastik (Kunstofffüllungen) zu biokompatibleren, haltbareren und optisch ansprechenderen Materialien Anwendung findet.

In der Praxis geht es um eine Rekonstruktion, bei der ein infolge von Karies oder eines traumatischen Ereignisses verlorenes Zahngewebeteil ersetzt wird. Die Zahneinlagefüllung wird direkt in die Höhle eingesetzt, die sich im Inneren des Zahnes gebildet hat, wobei dessen Originalform wieder hergestellt wird. Zahneinlagefüllungen werden an Backenzähnen durchgeführt.

Die Zahneinlagefüllung schützt den Zahn und macht ihn widerstandsfähiger, außerdem gewinnt er dadurch seine Optik und Kaufunktion zurück.

 

Eigenschaften einer Zahneinlagefüllung 

Zahneinlagefüllungen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, darunter Keramik. Keramik ist das biokompatibelste, haltbarste und einem natürlichen Zahn am meisten ähnelnde Material. Außerdem geht es im Unterschied zu Amalgam nicht mit Quecksilberansammlung im Körper einher.

Vor dem Einsetzen einer Zahnfüllung in den fehlenden Teil eines Zahnes muss letzterer vorbereitet werden: zunächst muss der beschädigte Teil entfernt werden, dann wird der Zahn so modelliert, dass er die ideale Form erhält, um durch Einsetzen der Füllung vollständig rekonstruiert zu werden.

Danach wird ein Abdruck angefertigt, auf dessen Basis die Zahnfüllung im Labor angefertigt wird. Die letzte Operation besteht darin, die im Voraus angefertigte Zahneinlagefüllung am Zahn zu befestigen.

 

Vorteile und Nachteile 

Zahneinlagefüllungen aus Keramik bieten zweifelsohne Vorteile im Vergleich zu den alten Amalgamfüllungen oder Plastik (Kunstofffüllungen):

  • sie werden aus einem der biokompatibelsten Materialien gefertigt, die erhältlich sind
  • sie schützen den Zahn und erhalten die Substanz
  • sie garantieren eine perfekte Ästhetik
  • sie sind langfristig haltbar

Der einzige Nachteil dieser Zahneinlagefüllungen liegt in den Kosten; diese Füllungen kosten normalerweise mehr als eine Amalgam- oder Komposite-Füllung.

Kosten einer Zahneinlagefüllung

Der Preis einer Freesmile-Keramik-Zahneinlagefüllung mit schriftlicher Garantie liegt bei € 247,00.

Condividi su
PRENOTA ORA 06 33 33 377